WEG-Verwaltung

Verwaltung von Wohnungseigentümer-Gemeinschaften

Die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums einer Eigentumswohnanlage ist Aufgabe aller Wohnungseigentümer. Eine ordnungsgemäße Verwaltung ist allerdings ohne den entsprechenden Vermittler – den Haus- oder Immobilienverwalter – im Regelfall nur schwer möglich. Das Gesetz schreibt die Bestellung eines Verwalters in § 20 Wohnungseigentumsgesetz vor.

EIn Vertrauensverhältnis
ist zwischen Verwalter und
Eigentümer notwendig.

Da ein Immobilienverwalter fremdes Vermögen und Eigentum verwaltet, ist ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis von elementarer Bedeutung.

Ein Verwalter muss zuverlässig und unparteiisch sein und über geordnete Vermögensverhältnisse sowie spezielle Kenntnisse der Verwaltungstechnik, der wirtschaftlichen Geschäftsführung und einschlägiger privatrechtlicher Vorschriften verfügen. Die Rechte und Pflichten des Verwalters sind in mehreren Paragrafen des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) geregelt.

Weitere Aufgaben des Verwalters ergeben sich, je nach Einzelfall, aus der Gemeinschaftsordnung, der Rechtsprechung, dem Verwaltervertrag und den Beschlüssen der Wohnungseigentümergemeinschaft. Im Verwaltervertrag sind – neben den gesetzlich vorgegebenen allgemeinen Verwalterleistungen – auch die besonderen Verwalterleistungen und die Verwaltervergütung geregelt.

Kaufmännische Aufgaben:

  • Erstellung und Prüfung von Wirtschaftsplänen
  • Abrechnungen, inkl. Rechnungskontrolle und Belegprüfung
  • Buchführung und Prüfung aller Geldein- und Ausgänge
  • Inkasso, Liquidationsplanung, Wirtschaftlichkeit, Rechenschaftslegung gegenüber den Eigentümern
  • Verwaltung und Disponierung des Geldverkehrs, Bearbeitung von Lastschriftabbuchungen
  • Hausgeldabrechung inkl. monatlicher Sollstellung und Mahnwesen bei Zahlungsverzug
  • Verwaltung von Giro-, Festgeld- und Sparkonten
  • Veranlassung, bzw. Erstellung von Heizkostenabrechnungen
  • Errechnung und Anforderung von Sonderumlagen
  • Regelung von Personalangelegenheiten von Angestellten des WEG (Hausmeister, Müllbeauftragte, Verwaltungsbeiräte), einschließlich Gehaltszahlungen, Lohnbuchungen und Abführungen von Lohnsteuer, Sozialabgaben, Meldung an das Finanzamt, Krankenversicherung, Sozialversicherungsträger, etc.
  • Mitwirken bei Wohnungsverkäufen

Rechtliche Aufgaben:

  • Rechtliche Vertretung der Eigentümergemeinschaft
  • Beachten aller rechtlichen Rahmenbedingungen und Verordnungen (einschließlich AGBs, WEG, BGB, Landesbauverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Heizkostenverordnung)
  • Verhandlung mit Ämtern und Beschaffung öffentlich-rechtlicher Genehmigungen
  • Abschluss und Prüfung von Verträgen (Versicherungsverträge, Wartungsverträge)
  • Einleiten von Klagen bei Zahlungsrückstand
  • Mitwirkung bei Gerichtsterminen, Beschlussanfechtungen, Hausgeldklagen,
  • Vertretung bei/mit Anwälten und vor Gericht
  • Rechtsdienstleistungen nach §5 Rechtsdienstleistungsgesetz
  • Anwendung aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechungen auf die WEG
  • Verhandlung und Abschluss von Wartungsverträgen

Technische Aufgaben:

  • Überwachung von Objekten, ggf. durch regelmäßige Begehungen
  • Erfassung von Verbrauchswerten (Heizung, Wasser, Strom)
  • Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Preisanfrage, Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen, Einhaltung Gewährleistungsansprüche
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen (z. B. bei Rolltoren, Doppelparker, Heizanlagen, Fahrstuhleinrichtungen, Hebe- und Lüftungsanlagen)
  • Veranlassung von Schadensbeseitigungen durch Handwerker
  • Erstattung von Schadensmeldungen gegenüber Versicherung und Verursacher
  • Versicherungsabrechnung durchführen
  • Einweisung Handwerker und Hausmeister
  • Schlüsselbestellung
  • Beauftragen von Sachverständigen

Organisatorische Aufgaben:

  • Korrespondenz mit Eigentümern und Mietern vermieteter Eigentumswohnungen
  • Organisation und Durchführung der Eigentümerversammlung, einschließlich Terminabstimmung, Tagesordnung, Protokoll
  • Erstellung von Sitzungsprotokollen und Beschlussniederschriften, inkl. Versand an Eigentümer
  • Führung von Beschlusssammlungen
  • Aufstellung und Einhaltung der Hausordnung
  • Erstellung und Verteilung von Rundschreiben und Aushängen
  • Beschwerdemanagement
  • Maßnahmenentwicklung zur Fristenwahrung und zur Vermeidung von Rechtsnachteilen
  • Wahrnehmung von Orts- und Gerichtsterminen

Sonderleistungen (werden gesondert berechnet)

  • Zweit- oder Wiederholungsversammlung
  • Bearbeitung von Versicherungsschäden im Sondereigentum
  • Betreuung von größeren Sanierungsmaßnahmen

Referenzobjekte

Finsterwalde, Friedensstraße 21

Finsterwalde, Tuchmacher Straße 11

Finsterwalde, Moritzstraße 33

Kundennähe

Wir kennen den lokalen Markt als auch die Interessen der Kunden und beides werden wir nach bestem Wissen kombinieren.

kontaktieren.

Flexibilität

Wir sind offen für die Anliegen und Wünsche unserer Kunden und bieten neben  individuellen  Verwaltungskonzepten weitere kundenorientierte Produkte (z.B. Baubetreuung, Vermietung Ihres Wohnungsbestandes).

kontaktieren.

Sicherheit

Zu Ihrer und zu unserer Sicherheit haben wir veschiedene Versicherungen abgeschlossen.

Berufs- & Vermögensschadenshaftpflicht
Vertrauensschadensversicherung

Verwaltung Ihres Sondereigentums

Sie wissen als Eigentümer einer oder mehrerer Wohnungen mit wie viel Arbeit deren Verwaltung verbunden ist. Es sind Mieteingänge zu prüfen, gegebenenfalls Mahnungen zu erstellen, Nebenkostenabrechnungen zu fertigen, Schriftverkehr mit Mietern zu führen und, und, und.

Nicht jeder, dem eine Wohnung gehört, ist Experte in deren Verwaltung.
Hier bieten wie Ihnen unsere Hilfe an.

Ein Auszug aus unseren Leistungen für Sie:

Kaufmännische Verwaltung

  • Laufende Mietbuchhaltung und Mahnwesen
  • Führung von Verwaltertreuhandkonten
  • Anlage und Abrechnung von Mietsicherheiten
  • Erstellung der Nebenkostenabrechnung
  • Berechnung und Durchsetzung gesetzlich zulässiger Mieterhöhungen

Technische Verwaltung

  •  Auftragsvergabe und Prüfung ausgeführter Instandsetzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen innerhalb der Wohnung
  • Abstimmung größerer Maßnahmen mit dem Eigentümer
  • Regelung von Versicherungsschäden

Laufende Betreuung

  • Sorgfältige Suche und Auswahl von neuen Mietern
  • Erstellung von Abnahme- und Übergabeprotokollen
  • Schlichtung von Streitigkeiten
  • Führung erforderlichen Schriftverkehrs

Kontakt-Formular



Claudia Quieß | Immobilienverwaltung

Oscar-Kjellberg-Straße 4
03238 Finsterwalde
+49 (0) 35 31 /71 68 310
+49 (0) 35 31 /71 86 185
info@quiess-immobilien.de
www.quiess-immobilien.de

Kundennähe

Wir kennen den lokalen Markt als auch die Interessen der Kunden und beides werden wir nach bestem Wissen kombinieren.

kontaktieren.

Flexibilität

Wir sind offen für die Anliegen und Wünsche unserer Kunden und bieten neben  individuellen  Verwaltungskonzepten weitere kundenorientierte Produkte (z.B. Baubetreuung, Vermietung Ihres Wohnungsbestandes).

kontaktieren.

Sicherheit

Zu Ihrer und zu unserer Sicherheit haben wir veschiedene Versicherungen abgeschlossen.

Berufs- & Vermögensschadenshaftpflicht
Vertrauensschadensversicherung

Verwaltung von Mietobjekten

Kaufmännische Aufgaben

  • Verwaltung, Verbuchung und Disponierung des Geldverkehrs
  • Überwachung der monatlichen Sollstellung der Miete
  • Bearbeitung von Lastschriftabbuchungen und Mahnverfahren
  • Rechnungskontrolle
  • Regelung von Personalangelegenheiten (z.B. Hausmeister)
  • Erstellung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen für Mieter, ggf. Mahnung dieser und Bearbeitung von Widersprüchen
  • Erstellung von Jahresabrechnungen in Form einer Einnahme-Überschuss-Rechnung für Eigentümer
  • Abführung von Überschüssen an den Eigentümer

Rechtliche Aufgaben

  • Sorgfältige Suche und Auswahl von neuen Mietern
  • Erstellung von Abnahme- und Übergabeprotokollen
  • Schlichtung von Streitigkeiten
  • Führung erforderlichen Schriftverkehrs

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Technische Aufgaben

  • Erfassung von Verbrauchswerten (Heizung, Wasser, Strom)
  • Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Preisanfrage, Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen, Einhaltung Gewährleistungsansprüche
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen
  • Veranlassung von Schadensbeseitigungen durch Handwerker
  • Erstattung von Schadensmeldungen gegenüber Versicherung und Verursacher
  • Einweisung Handwerker und Hausmeister
  • Schlüsselbestellungen

Organisatorische Aufgaben

  • Korrespondenz mit Eigentümern und Mietern
  • Verhandlung mit Behörden
  • Erstellung und Verteilung von Rundschreiben, Informationen und Aushängen
  • Beschwerdemanagement
  • Wahrnehmung von Orts- und Gerichtstermine
  • Abschluss, Änderung und Kündigung von Mietverträgen einschließlich der Abnahme und Übernahme der Wohnungen
  • Aufsetzen des Mietvertrages
  • Anlage und Überwachung der Mietkautionen inkl. Zinsnachweis
  • Abrechnung der Kaution nach Auszug des Mieters
  • Überwachung und Durchsetzung der Hausordnung

Referenzobjekte

Lichterfeld, Südstraße 1-8

Lichterfeld, Dorfstraße 1

Finsterwalde, Max-Schmidt-Straße 1

Finsterwalde, Oscar-Kjellberg-Straße 5

Finsterwalde, Am Stadtpark 1

Sallgast, Poleyer Straße 12